Veranstalte interaktive Online Workshops mit schnaq

Veranstalte interaktive Online Workshops mit schnaq


Richtest du regelmäßig Online Workshops aus? Oder bietest du Online-Seminare oder Gruppencoachings an? Dann hast du sicher bereits die Erfahrung gemacht, dass für eine gelungene Veranstaltung vor allem eines wichtig ist: deine Zuschauer aktiv einzubinden.

Schnaq ist die ideale Lösung, deine Teilnehmer:innen im Online Workshop interaktiv miteinzubeziehen. Du kannst es kinderleicht in deine Veranstaltungen integrieren und hast zahlreiche Möglichkeiten und Hilfestellungen, um diese vor- bzw. nachzubereiten.

Du kannst so etwa bereits im Voraus Fragen von deinen Workshop-Teilnehmenden einholen und einzelne Fragestellungen mit ihnen diskutieren. Alles was sie dafür brauchen? Einen Link – mehr nicht!

Interaktive Features, die jeden Online Workshop bereichern

Eine aktive Mitarbeit der Teilnehmer im Online Workshop ist das Beste, was dir als Leiter passieren kann. So können deine Teilnehmer:innen nicht nur etwas lernen, sondern auch noch Spaß haben.

Doch wie kannst du es ihnen ermöglichen, sich einzubringen? Videotelefonie-Programme alleine bieten an dieser Stelle nur wenige Möglichkeiten und geraten schon bei moderaten Gruppengrößen an ihre Grenzen.

Ein Laptop auf dem eine Videokonferenz mit vielen Leuten zu sehen ist.
Bei Videokonferenzen ist es nicht einfach allen zu erlauben sich gleichzeitig einzubringen. Bereits bei moderaten Gruppengrößen geraten die Lösungen hier an Ihre grenzen. Schnaq schafft hier Abhilfe. © Unsplash

Hier kommt schnaq ins Spiel: Das innovative Tool im Kartenformat gibt jedem Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Umfragen zu beantworten und die eigene Meinung zu äußern. Schnaq ist damit die ideale Ergänzung zu einem Videotelefonat mit mehreren Teilnehmern, wenn du strukturierte Diskussionen und Umfragen in deine Veranstaltungen einbinden möchtest.

Was ist schnaq?

Ein schnaq ist ein virtueller Raum, in dem jeder ohne Anmeldung die Möglichkeit hat, Fragen zu stellen und seine Meinung zu äußern. Die strukturierte Darstellung im Fragekartenformat sorgt für eine hohe Übersichtlichkeit, zudem hast du als Ersteller die Möglichkeit, einzelne Beiträge hervorzuheben.

Schnaqs funktionierten in Echtzeit, du kannst sie aber auch problemlos für die Vor- und Nachbereitung eines Online Workshops nutzen. Denn anders als ähnliche Tools bleibt jeder schnaq für immer online aufrufbar – es geht nichts verloren!

Die große Flexibilität macht schnaq zu einem beliebten Tool für Coaches, Workshop-Leiter und andere Professionals, die regelmäßig Sitzungen mit mehreren Teilnehmern leiten. Für deine Teilnehmer:innen ist schnaq maximal einfach. Sie brauchen einfach nur auf den Link zu klicken, den du mit ihnen teilst. So sind sie direkt mit dabei – ganz ohne Anmeldung oder andere Hindernisse.

So einfach ist schnaq

  1. Erstelle einen schnaq für den Online Workshop
  2. Teile ihn mit deinen Teilnehmer:innen
  3. Sammle Fragen & Meinungen und diskutiere mit der Community – alle schnaqs bleiben für immer online einsehbar
Eine Anleitung um einen schnaq zu erstellen in drei Schritten.
Einen schnaq zu erstellen und zu teilen, erfordert gerade mal drei Schritte. Einfacher geht’s nicht!

So wertet schnaq deine Online Workshops auf

  • Lasse deine Teilnehmer:innen über den Ablauf mitentscheiden

Du kannst bereits vor dem Beginn deines Workshops einen schnaq erstellen und mit deinen Teilnehmer:innen teilen.

Auf diese Weise kannst du bereits vor dem Start Feedback einholen, was sich die einzelnen Teilnehmenden vom Online Workshop versprechen. Oder du kannst eine Auswahl an Themen bzw. Übungen zur Abstimmung anbieten.

  • Fragerunden ohne Videotelefonie-Chaos

Schnaq hat sich in vielen Workshops als ideale Lösung für Fragerunden am Ende der Veranstaltung bewährt. Du umgehst das übliche Chaos an technischen Schwierigkeiten und sparst auch noch Zeit, da alle Interessierten ihre Frage parallel stellen können.

Zwei Leute in einer Menge melden sich um eine Frage zu stellen.
Fragerunden lassen sich einfach und komfortable über die „Q&A“ Funktion parallel zur Veranstaltung abhandeln. Aber auch davor und danach ist das Beantworten der Fragen weiterhin möglich. © Unsplash

Geht dir innerhalb der Veranstaltung die Zeit aus, kannst du übriggebliebene Fragen bequem nach der Sitzung im schnaq beantworten. Alle Beiträge bleiben für immer online erreichbar.

  • Ein Gimmick für deine Teilnehmenden

Apropos nichts geht verloren: Du kannst Schlüsselpunkte deines Online Workshops hinterher in den schnaq stellen, sodass deine Teilnehmer:innen die Möglichkeit haben, sich diese einfach in Erinnerung zu rufen.

Das Gute: Sie können dazu gleich individuell Fragen stellen und bekommen das Gefühl, dass du dich persönlich um sie kümmerst. Eine perfekte Alternative zu einem unpersönlichen PDF-Bogen.

Als Workshop-Leiter weißt du, wie wichtig der Start in die Veranstaltung ist. Ein bisschen Klatsch & Tratsch zu Anfang lockert die Stimmung. Aber ein „Schnack“ in großer Runde gestaltet sich aufgrund der technischen Limitationen schwierig.

Die Lösung: schnaq statt Schnack. Starte am Anfang der Sitzung eine Umfrage über den Ausgang des nächsten Fußballspiels oder gib jedem Teilnehmenden die Aufgabe, einen interessanten Fakt über sich selbst zu verfassen.

So hat jeder Teilnehmende die Plattform, sich einzubringen und wird direkt mit den Möglichkeiten des Tools vertraut.

  • Hole deine Teilnehmer:innen ins Hier und Jetzt zurück

Hast du dich dabei erwischt, dass du die letzten 10 Minuten einen Monolog gehalten hast? Kein Problem: Schnaq ermöglicht es dir, über einen „Aktivierungsbutton“ alle Teilnehmenden „aufzuwecken“ und die Aufmerksamkeit sofort wieder auf das Hier und Jetzt zu lenken.

Wir möchten dich unterstützen!

Unser Ziel bei schnaq ist es, dich bei deiner Arbeit und beim Erfüllen deiner Ziele bestmöglich zu unterstützen. Wir sind gerne für dich da und helfen dir weiter, wenn du Probleme hast. Sprich uns gerne an, wenn du Fragen hast oder dir Impulse für deine Workshops wünschst.

In unserer Leistungsübersicht findest du heraus, für welche weiteren Zwecke du schnaq noch hervorragend nutzen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

,

Schreibe einen Kommentar