AMAs & Fragerunden online durchführen mit schnaq

AMAs & Fragerunden online durchführen mit schnaq


Du möchtest Fragerunden im Internet durchführen? Du hast vor, ein AMA (Ask Me Anything) zu halten, und suchst nach der richtigen Plattform?

Dann ist schnaq das ideale Tool für dich! Die innovative Plattform im Fragekartenformat benötigt von Teilnehmenden keine Anmeldung und gibt dir als Moderator alle Möglichkeiten, auf Beiträge zu reagieren, diese hervorzuheben oder zu entfernen.

Du kannst schnaq sehr einfach mit jeder Art von Kommunikationsmittel wie VoIP oder Videotelefonie kombinieren und bekommst Zugriff auf automatische Auswertungen durch eine künstliche Intelligenz. Und: Jeder schnaq bleibt unbegrenzt online erreichbar – nichts geht verloren!

Die optimalen Features für dein nächstes AMA

Wenn du ein AMA bzw. eine Fragerunde online durchführen möchtest, gibt es kaum Optionen, die perfekt darauf zugeschnitten sind. Anders bei schnaq: Das innovative Format eignet sich optimal für Fragerunden und AMAs – sie sind praktisch Teil der schnaq-DNA.

Ein blaues Fragezeichen auf rosa Hintergrund
Beim Ask me Anything können alle Arten von Fragen an eine oder mehrere Personen gestellt werden. Den Beantwortenden ist es natürlich vorbehalten, welche Fragen wirklich beantwortet werden. Entstanden ist das Format ursprünglich auf der Plattform reddit.com

Als AMA-Leiter legst du ganz einfach einen schnaq an und teilst den generierten Link. Das war’s! Jeder Teilnehmende ist mit einem Klick sofort mittendrin und kann mitdiskutieren – ohne Anmeldung!

Die Fragekarten sind übersichtlich angeordnet, sodass du sie als Moderator einfach hervorheben und beantworten kannst. Alle Teilnehmenden haben zudem Zugriff auf interaktive Features, können einzelne Beiträge bewerten und eigene Kommentare in Echtzeit hinzuzufügen.

Schaue dir gerne unseren Beispiel-schnaq an:

So einfach funktionieren AMAs mit schnaq

  1. Erstelle einen schnaq für die Fragerunde bzw. das AMA
  2. Teile ihn mit deinen Teilnehmenden
  3. Sammle Fragen & Meinungen und diskutiere mit der Community – alle schnaqs bleiben für immer online einsehbar
Eine Grafik, die die drei Schritte illustriert um einen schnaq zu starten: 1. Schnaq erstellen, 2. den schnaq teilen, 3. Fragen beantworten.
Drei Schritte, bis ein Perfektes AMA aufgesetzt ist. Schnaq erstellen, link teilen und Fragen beantworten!

Diese Features zeichnen schnaq aus

Interaktive Diskussionen in Echtzeit

Schnaq gibt allen Teilnehmenden das Gefühl, Teil eines Live-Prozesses zu sein, auf den sie Einfluss nehmen können. Jeder hat die Möglichkeit, Fragen beziehungsweise Beiträge zu posten, zu kommentieren und zu bewerten. So entstehen organische Fragerunden in Echtzeit, die komplett von der Community getragen werden.

Vielfältige Möglichkeiten der Moderation

Als Ersteller eines schnaqs hast du alle Tools und Möglichkeiten, dein AMA zu moderieren oder durch das Hervorheben bestimmter Beiträge in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Keine Hindernisse für die Teilnahme

Das Einzige, was jeder Teilnehmende braucht, um bei der Fragerunde mitzuwirken, ist ein Link. Das war’s!

Lasse die Community entscheiden

Eine Hand, die aus einem Jungel kommt, macht die Daumen hoch Geste.
Bei jedem Beitrag kann die Community entscheiden, ob sie einen „Upvote“, also eine Art Daumen hoch verteilt. Beiträge mit vielen Upvotes werden den Veranstaltern zuerst angezeigt. Genauso funktionieren „Downvotes“, nur in die andere Richtung.

Jeder Teilnehmende hat die Möglichkeit, Beiträge mit einem „Upvote“ bzw. einem „Downvote“ zu versehen, abhängig davon, für wie interessant er/sie diesen hält. So hat es die Community in der Hand, zu entscheiden, welche Fragen mit höherer Priorität vom AMA-Ersteller beantwortet werden sollten.

Automatische Auswertungen und Visualisierungen

Du hast als Fragerunden-Ersteller Zugriff auf KI-Features wie eine automatische Zusammenfassung aller Beiträge, eine Live-Stimmungsanalyse und eine Mindmap aller Posts.

Alles bleibt online – für immer

Schnaqs haben kein Verfallsdatum. Solange du sie nicht löschst, bleiben sie für immer unter dem gleichen Link online einsehbar.

Was ist ein AMA (Ask Me Anything)?

AMAs sind ein recht junges Phänomen, liegen aber voll im Trend. Die Abkürzung steht für „Ask me anything“, auf Deutsch: „Frag mich alles“. In diesen Fragerunden lädt der AMA-Erstellende alle Interessierten dazu ein, Fragen an ihn bzw. sie zu stellen. Das kann zu einem bestimmten Thema oder auch ganz allgemein zur Person sein.

Drei Würfel, die das Wort AMA buchstabieren.
Bei den sogenannten AMAs standen auf der Plattform Reddit auch schon bekannte Namen wie Bill Gates und Barack Obama rede und Antwort.

Häufig entscheidet dann die Community durch das „Hochwählen“ bestimmter Fragen, was sie für besonders interessant hält. Der AMA-Erstellende antwortet dann nach Gusto.

Bekannt geworden ist das Phänomen auf der Internetplattform Reddit, auf der zahlreiche Prominente wie Bill Gates oder Barack Obama bereits ein AMA durchgeführt haben.

Du musst aber nicht unbedingt prominent sein, um eine solche Fragerunden auszurichten, denn AMAs gibt es in unterschiedlichsten Kontexten: sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Raum. Wie du ein AMA gestaltest und an wen du es richtest, bleibt immer ganz dir überlassen – und natürlich auch, welche Fragen du wirklich beantworten möchtest.

Ideen für ein interessantes AMA mit schnaq:

  • Lade deine Freunde und Familie ein, dir Fragen zu stellen, wenn du etwas Spannendes erlebt hast wie beispielsweise einen längeren Auslandsaufenthalt
  • Veranstalte ein AMA, um dein Fachwissen mit Interessierten zu teilen
  • Gib deinen Kunden die Möglichkeit, dir unverbindlich Fragen zu deinem Angebot und deinen Leistungen zu stellen (das kannst du hinterher sogar prima als FAQ direkt in deine Website einbinden)
  • Und und und…

Du kannst dich bei allen Fragen gerne an uns wenden

Du hast weitere Fragen darüber, wie schnaq funktioniert oder was das innovative Tool noch alles kann? Schau dir gerne unsere FAQs und unsere Leistungsübersicht an oder setze dich ganz einfach direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns darauf, dir weiterzuhelfen!

,

Schreibe einen Kommentar