Autor: Alexander Schneider

  • schnaq ist Open Source

    schnaq ist Open Source

    Die schnaq Vision war es von Anfang an eine datenschutzkonforme und vertrauenswürdige Software zu bauen. Eine Software von der die Bildung in Deutschland, und auch dem Rest der Welt profitieren kann. Der einzig logische Schritt war es, den Worten Taten folgen zu lassen und den gesamten Quellcode von schnaq offen zu legen. Schnaq ist ab heute Open Source!

  • 3 Einsatzarten für schnaq an deiner Hochschule

    3 Einsatzarten für schnaq an deiner Hochschule

    Schnaq wird an vielen Hochschulen bereits für die verschiedensten Dinge genutzt. Das ist ein guter Anlass, um dir Inspiration zu bieten, wie schnaq auch bei dir an der Hochschule für interaktive und moderne Lehre sorgen könnte.

  • Wo schnaq überall gelandet ist

    Wo schnaq überall gelandet ist

    Was hat schnaq mit Kernforschung zu tun? Beides lässt sich am CERN finden. Gerade als das Jahr sich so langsam aber sicher dem Ende neigt, haben wir bei schnaq natürlich das bisherige Jahr nochmal Revue passieren lassen. Und uns dabei gefragt: Wo ist schnaq eigentlich gerade im Einsatz? Kleiner Spoiler: Jedes Bundesland haben wir noch […]

  • Tablets im Unterricht – Wirklich ein Vorteil?

    Tablets im Unterricht – Wirklich ein Vorteil?

    Die Digitalisierung schreitet auch (in eigenem Tempo) an unseren Schulen voran. Im Zuge dessen wird auch immer mehr auf Tablets im Unterricht gesetzt. Um dieses neue Konzept vollständig zu beleuchten, erklärt dieser Artikel zunächst, was Tabletklassen sind, bevor der Stand der Forschung zu den Effekten von Tabletklassen beleuchtet wird. Tipps und Materialien für die eigene Arbeit mit Tabletklassen und bereits laufende Projekte kommen zum Schluss.

  • Veranstalte interaktive Online Workshops mit schnaq

    Veranstalte interaktive Online Workshops mit schnaq

    Richtest du regelmäßig Online Workshops aus? Oder bietest du Online-Seminare oder Gruppencoachings an? Dann hast du sicher bereits die Erfahrung gemacht, dass für eine gelungene Veranstaltung vor allem eines wichtig ist: deine Zuschauer aktiv einzubinden Schnaq ist die ideale Lösung, deine Teilnehmer:innen im Online Workshop interaktiv miteinzubeziehen. Du kannst es kinderleicht in deine Veranstaltungen integrieren und hast zahlreiche Möglichkeiten und Hilfestellungen, um diese vor- bzw. nachzubereiten. Du kannst so etwa bereits im Voraus Fragen von deinen Workshop-Teilnehmenden einholen und einzelne Fragestellungen mit ihnen diskutieren. Alles was sie dafür brauchen? Einen Link – mehr nicht!

  • AMAs & Fragerunden online durchführen mit schnaq

    AMAs & Fragerunden online durchführen mit schnaq

    Du möchtest Fragerunden im Internet durchführen? Du hast vor, ein AMA (Ask Me Anything) zu halten, und suchst nach der richtigen Plattform? Dann ist schnaq das ideale Tool für dich! Die innovative Plattform im Fragekartenformat benötigt von Teilnehmenden keine Anmeldung und gibt dir als Moderator alle Möglichkeiten, auf Beiträge zu reagieren, diese hervorzuheben oder zu entfernen. Du kannst schnaq sehr einfach mit jeder Art von Kommunikationsmittel wie VoIP oder Videotelefonie kombinieren und bekommst Zugriff auf automatische Auswertungen durch eine künstliche Intelligenz. Und: Jeder schnaq bleibt unbegrenzt online erreichbar – nichts geht verloren!

  • Die interaktive Plattform für Online Diskussionen: schnaq

    Die interaktive Plattform für Online Diskussionen: schnaq

    Du möchtest eine Online Diskussion leiten und suchst nach dem passenden Tool? Schnaq ist eine innovative Online-Diskussionsplattform, mit der du ganz einfach Beiträge zu beliebigen Themen sammeln, hervorheben und moderieren kannst. Eine ganze Reihe von Echtzeit-Features inklusive einer künstlichen Intelligenz erlauben es dir, stets den Überblick zu behalten und die Ergebnisse der Diskussion einfacher auszuwerten. Gleichzeitig machst du es deinen Diskussionsteilnehmern maximal einfach: Ein Klick auf den Link, und schon können sie mitdiskutieren – ganz ohne Anmeldung!

  • Fallstudie: Wie du mit Q&A deinen Workshop stressfrei und interaktiv machst

    Fallstudie: Wie du mit Q&A deinen Workshop stressfrei und interaktiv machst

    Mitte 2021 wurden wir von einem Team der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf kontaktiert, das eine Reihe von Workshops für eine Veranstaltung organisierte. Vor der schnaq Gründung arbeitete ein Teil unseres Teams an der Universität Düsseldorf und war daher die logische Wahl, um die Veranstaltung zu verbessern. Wir brachten nicht nur die Expertise aus dem Bildungsbereich mit, sondern auch die richtige Technik. Aber fangen wir einmal von vorne an:

  • Mit interaktiven Features produktive Online Meetings moderieren

    Mit interaktiven Features produktive Online Meetings moderieren

    Virtuelle Meetings gehören spätestens seit Corona zum Alltag – und genießen dennoch einen schlechten Ruf. Als Meeting-Leiter hast du es oftmals nicht leicht, deine Teilnehmer:innen online bei Laune zu halten. Ein probates Mittel für produktive und unterhaltsame Online Meetings: strukturierte Diskussionen mithilfe der interaktiven Fragekarten von schnaq. Diese erlauben es dir, deine Teilnehmer:innen besser in die Veranstaltung miteinzubeziehen, Fragen schnell zu beantworten und über Umfragen Meinungen einzuholen. So bleiben alle Beteiligten am Ball und schalten mental nicht mehr ab. Auf diese Weise kann schnaq dir dabei helfen, spannendere Meetings für alle Teilnehmenden zu moderieren.

  • Gestalte ein aktives Live-Publikum online. [Fünf Methoden für dein Event]

    Gestalte ein aktives Live-Publikum online. [Fünf Methoden für dein Event]

    Die Aufmerksamkeit eines Publikums zu halten, ist ziemlich schwer. Die Aufmerksamkeit eines Online-Publikums zu halten, ist fast unmöglich, wenn man sich nicht bewusst darum bemüht. Und viele Menschen tun sich immer noch schwer mit der Einbindung des Publikums. Zum Glück gibt es einige bewährte Werkzeuge, die du in deine Aktives-Publikum-Werkzeugkisteaufnehmen kannst!